Jonas Leriche

link Collum Temp

Authentizität und Künstlichkeit

Schon in jungen Jahren war ich von der Schönheit der Natur fasziniert und sie hat seitdem immer eine starke Anziehung auf mich ausgeübt. Diese authentische Erfahrung steht im schrillen Kontrast zu der Welt, in der ich im letzten Jahrzehnt gelebt und gearbeitet habe: eine Welt dominiert von bloßem Schein, von Social-Media-Getue und Oberflächlichkeit. Die treibende Kraft hinter meiner Arbeit ist der Wunsch, die Rauheit der Natur in die makellose, gezügelte Perfektion meiner Fotografien einzufügen, um den vordergründigen Blick der Betrachter zu untergraben, die es nicht gewohnt sind, hinter die Oberfläche zu blicken.

 

Fotografie als reines Medium

Wichtig ist mir, aus Gefühlen, aus vorsätzlichen oder unbewussten Ideen fesselnde Aufnahmen entstehen zu lassen. Ich konstruiere meine Fotografien Schicht für Schicht, mit akribischer Sorgfalt fürs Detail, und setze so meine Vorstellung von Schönheit um. Das eigentliche Fotografieren ist dabei lediglich der letzte Schritt eines langen, wohlüberlegten, von Inspirationsblitzen durchzogenen Prozesses. Deshalb sehe ich mich selbst zunächst als Art-Director, und erst danach als Fotograf.

 

Größer als das Leben

Mein Ziel ist es nicht nur, ein ästhetisch ansprechendes Foto, sondern etwas Überlebensgroßes zu schaffen. Aus diesem Grund verwandle ich einzelne Models in dramatische, ikonenhafte Figuren, die eine tiefere Ebene von Erfahrung, Melancholie und Vergänglichkeit erschließen. Die eigentliche Aufgabe ist es jedoch, die wahre Schönheit zu entdecken – die innere, geheimnisvolle Schönheit für den Betrachter nach und nach zu entwirren.

 

jonas-leriche_bio

Weblinks des Künstlers

Webseite Jonas Leriche

Einladung zu einer Reise nach Innen

Nach Jahren als Modefotograf fühlte ich eine Leere und zugleich eine Art Bestimmung. Es war Zeit, die Reise nach Innen anzutreten, sich zu wandeln. Dabei war die Fotografie die einzige Möglichkeit für mich, um diese Reise anzutreten. In die zahlreichen Schichten meiner Fotografien einzutauchen ermöglicht es mir, mich mit den tieferen Schichten meines Selbst zu verbinden - meines authentischen Selbst. Es ist ein dramatischer, permanenter, und sogar lebenswichtiger Prozess. Mein größter Wunsch ist es, dass meine Kunstwerke auch beim Betrachter einen Prozess der Wiedervereinigung mit dem Wesentlichen in Gang setzen.

Jonas Leriche aktuell in der Galerie


Octopussy

Fotografie auf Dibond
Edition 7 + 2 AP
120 x 200 cm

Agrume

Fotografie auf Dibond
Edition 7 + 2 AP
120 x 200 cm

Comic Dream

Fotografie auf Dibond
Edition 7 + 2 AP
120 x 200 cm

LaRenaissance

Fotografie auf Dibond
Edition 7 + 2 AP
120 x 200 cm

Jonas Leriche @ Work


Titel: Transcendance

jonas-leriche-Savage-Beauty-web

Titel: Savage Beauty

Kommentare sind geschlossen