Bruno Kurz

Bruno Kurz wurde in Langenargen am Bodensee geboren. Nach einem Studium an der Freien Kunstschule Stuttgart wechselte er 1981 an die Staatliche Akademie der bildenden Künste Karlsruhe. Seit seinem Abschluss des Studiums an der Staatlichen Akademie in Stuttgart im Jahre 1987 arbeitet Kurz als freischaffender Künstler. Bruno Kurz lebt und arbeitet in Karlsruhe.

"Ausgehend vom klassischen Kompositionsaufbau der Landschaft entwickelt Bruno Kurz feinnuancierte, gegenstandsfreie Farblandschaften von unglaublicher Leuchtkraft und Tiefenwirkung. Durch Schichtungen sowie die Kombination ungewöhnlicher Materialien – Gaze, Metallflächen, Hochglanz- und Harzschichten – erzielt der Künstler verblüffende optische Eindrücke. Stichworte wie Transparenz, Leichtigkeit oder Auflösung umschreiben die Wirkung am besten. Bruno Kurz gelingt es, das klassische Leinwandwandbild in einen vor der Wand schwebenden Farbraum zu verwandeln. Die durch hochglänzende Harzschichten und metallische Oberflächen verursachten Lichtreflexe sowie Spiegelungen überlagern die Atmosphäre der Arbeiten." (Auszug aus Messetexten Art Karlsruhe/Art Toronto/ Kunst Zürich/ ART.FAIR Köln)

bruno-kurz-Künstlerporträt Bruno Kurz

 

Homepage Bruno Kurz http://www.brunokurz.de/

Aktuell in der Galerie


 

Eruption 1

Bruno Kurz (2013)
Acryl & Öl auf Leinwand
180 x 150 cm

Lost Land IV

Bruno Kurz (2002)
Acryl & Öl auf Leinwand
240 x 160 cm

Nordland 2

Bruno Kurz (2013) Harz & Pigment auf Metall
125 x 125 cm

Polarnacht 1

Bruno Kurz- (2015) Acryl & Öl auf Holz
125 x 125 cm

Suite noir 2

Bruno Kurz (2011-2013) Acryl & Öl auf Holz
125 x 125 cm

Turn the Light

Bruno Kurz- (2015) Acryl & Öl auf Leinwand
180 x 180 cm

Clear New Skies 1

Bruno Kurz (2014)
Acryl & Öl auf Metall
70 x 70 cm

Kommentare sind geschlossen